Pinterest Trends Tool

Die Plattform Pinterest konnte seit der Einführung im Jahr 2010 bereits über 100 Millionen aktive Nutzer pro Monat generieren. Das macht sie zu einer attraktiven Werbeplattform. Bereits seit Frühjahr 2019 ist es in Deutschland möglich Anzeigen zu schalten. Dabei klicken Nutzer die Anzeigen am häufigsten, die auch relevant sind.

Was sind Pinterest Trends?

Pinterest Trends sind Keywords, die Nutzer in den letzten 12 Monaten aktiv auf der Plattform gesucht haben. Das Pinterest Trends Tool ist eine Suchanzeige, in der man einen Suchbegriff eingeben und auswählen kann. Daraufhin zeigt Pinterest den Verlauf der Suchanfragen für diesen Begriff in den letzten 12 Monaten anhand eines Graphens und die beliebtesten Pins. Außerdem kann man auch bis zu drei weitere Suchbegriffe hinzufügen, sodass man die Begriffe einfach miteinander vergleichen kann. Ähnliche Trends, also ähnliche Suchbegriffe, werden dabei ebenfalls vorgeschlagen. Der einzige Nachteil an diesem Tool ist, dass man momentan nur die Gebiete USA, UK und Kanada betrachten kann.

Mit dem Beispiel „Hawaii“ und „Hawaii life“ sieht der Graph in der US-Suchanzeige dann beispielsweise so aus:

Trendkurven der Begriffe "Hawaii" und "Hawaii life" beim Pinterest Trends Tool

Weitere Funktionen des Pinterest Trends Tools

Mithilfe des Pinterest Trends Tools kann man nicht nur nach konkreten Suchbegriffen recherchieren. Es ist auch möglich sich von steigenden Trends der Woche und Trends aus den beliebtesten Kategorien Fashion, Food and drinks, Beauty, Home decor und Travel inspirieren zu lassen. Auf diese Weise ist es möglich, einfache Keyword-Recherchen durchzuführen und gezielte Themen zu bewerben, die einen steigenden Trend erwarten.

Pinterest Predicts

Wenn man sich nun für zukünftige Trends interessiert, hilft Pinterest auch hier weiter. Im Dezember 2020 hat Pinterest erstmals einen Report veröffentlicht. Dieser sagt vorher, welche 30 Trends im kommenden Jahr voraussichtlich herausstechen werden. Einige Monate später, im September 2021, hat die Plattform dann verkündet, dass sie mit 80% der vorhergesagten Trends richtig lagen, denn die angegebenen Themen wurden deutlich häufiger auf der Plattform nachgefragt. Im aktuellen Bericht von 2022 werden beispielsweise Themen wie Kurven-Design oder Glitzer-Glanz identifiziert. Diese Überthemen werden dann weiter aufgegliedert, so wird beim Kurven-Design zum Beispiel für den Trend-Suchbegriff „Ideen für runde Pools“ eine globale Zunahme von +170% erwartet. Für Deutschland sind Suchbegriffe wie “Wandregal rund” im Trend. Eine weitere, nützliche Funktion in diesem Report ist, dass man nach Zielgruppe, also Generationen, und Kategorie filtern kann. Ebenso wird zu jeder Generation eine kurze Erklärung aufgeführt, welche Trends jeweils am relevantesten sein werden. Somit wird Content-Creatern dabei geholfen, relevantere und erfolgreichere Anzeigen mithilfe dieser zielgerichteten Suchbegriffe zu schalten.

Fazit

Mithilfe des Trends Tools und des Predicts Reports von Pinterest ist es möglich, zielgerichtete und relevante Anzeigen zu veröffentlichen. Dank der Pinterest Trends lässt sich erkennen, wann im Jahr ein Begriff besonders gefragt ist. Dadurch ist dies eine gute Methode, um herauszufinden, was Kunden sich wünschen und wann sie dies tun. Pinterest Predict gibt konkrete Vorhersagen, welche Suchbegriffe und Themen im kommenden Jahr interessant sein könnten.

Möchtest du weitere Tipps für erfolgreiche Pinterest-Kampagnen? Dann schau hier vorbei.

Wenn du mehr über die Möglichkeiten von Pinterest Werbung erfahren möchtest, kannst du in diesem Beitrag erfahren.

Benötigst du Unterstützung oder möchtest das Online Marketing deines Unternehmens in professionelle Hände übergeben? Dann zögere nicht uns zu kontaktieren! Wir bei Nakoa Digital sind Performance Marketing und Retail Media Experten und Expertinnen. Wir helfen dir gerne dabei, dein Online Marketing strategisch nach vorne zu bringen! Bei uns kannst du ganz einfach ein unverbindliches Beratungsgespräch buchen und uns deine Fragen stellen.

Andere Blogposts.