Live Shopping

Die Entwicklung des Internets und der Mobiltechnologie ermöglicht es Unternehmen und Kunden, von einer Vielzahl von Verkaufsmöglichkeiten zu profitieren. So hat sich auch die Art und Weise des Einkaufens maßgeblich durch das Online-Shopping verändert. Mit der Einführung des „Live-Shoppings“ gehen Unternehmen noch einen Schritt weiter. Beim Live-Shopping ist es als Kunde möglich, Produkte oder Dienstleistungen über eine interaktive Live-Übertragung über das Internet zu kaufen. Auf Unternehmensseite werden bei solchen Events Produkte oder Dienstleistungen angeboten, Fragen von Zuschauern beantwortet und Rabatte oder Coupons für bestimmte Artikel angeboten, die während des Events erhältlich sind.

Im folgenden Artikel erfährst du mehr über das Prinzip und die Vorteile des Live-Shoppings, sowohl von Kunden-, als auch Unternehmensseite. Du hast Fragen oder möchtest gerne selbst anfangen, online zu verkaufen? Wir helfen dir gerne weiter! Vereinbare einfach ein unverbindliches Beratungsgespräch und stelle uns deine Fragen!

Die Entwicklungen des Online-Shoppings

So wie sich die Welt weiter verändert, ändert sich auch die Art und Weise, wie wir einkaufen. Das Live-Shopping ist eine neue Form des Einkaufens, welche immer beliebter wird und mittlerweile auf das Online-Shopping übergreift. Diese neue Form des Einkaufens hat sich in den letzten Jahren enorm entwickelt und macht es einfacher denn je für Kunden und Unternehmen, von den Einsparungen zu profitieren, die diese Form des Einkaufens mit sich bringt. In diesem Artikel betrachten wir die Entwicklungen des Online-Live-Shoppings und wie es von Online-Marketern genutzt werden kann, um ihre Produkte auf den Markt zu bringen.

Was ist Online-Live-Shopping?

Live-Shopping ist eine Möglichkeit, Produkte oder Dienstleistungen über eine interaktive Live-Übertragung über das Internet zu kaufen. Live-Shopping-Events haben normalerweise einen Moderator, der während der Übertragung über Produkte oder Dienstleistungen spricht, Fragen von Zuschauern beantwortet und Rabatte oder Coupons für bestimmte Artikel anbietet, die während des Events erhältlich sind. Der Zweck einer solchen Veranstaltung besteht darin, potenziellen Kunden ein einzigartiges Erlebnis zu bieten, welches sie dazu ermutigt, Artikel zu kaufen die auf anderen Plattformen möglicherweise nicht vorrätig oder verfügbar sind.

Vorteile für Online-Marketer

Online-Vermarkter können Live-Shopping-Events als leistungsstarkes Tool zur Bewerbung ihrer Produkte und Dienstleistungen nutzen. Es ermöglicht ihnen nicht nur, ihre Waren potenziellen Kunden zu präsentieren, sondern gibt ihnen auch eine sofortige Feedback-Schleife, in der sie das Kundeninteresse in Echtzeit messen und entsprechende Anpassungen vornehmen können. Darüber hinaus ist die Teilnahme an diesen Veranstaltungen oft kostenlos, was sie im Vergleich zu herkömmlichen Werbemethoden wie Fernseh- oder Radiospots äußerst kostengünstig macht. Außerdem können Vermarkter durch Diskussionen mit Zuschauern bei diesen Veranstaltungen weitere Markenbekanntheit schaffen und gleichzeitig Beziehungen zu potenziellen Kunden aufbauen.

Soziale Medien als Katalysator für Liveshopping-Events

Soziale Medien sind zu einem festen Bestandteil des modernen Lebens geworden. Dank ihrer enormen Reichweite über alle Altersgruppen und Standorte auf der ganzen Welt, bieten sie heutzutage noch mehr Potenzial für den Erfolg von Online-Live-Shopping Events. Social-Media-Marketingkampagnen – wie Facebook-Anzeigen – ermöglichen es Unternehmen, bestimmte Zielgruppen basierend auf geografischem Standort, Altersgruppen, Interessen usw. anzusprechen. So erreichen sie Menschen, die sie sonst möglicherweise nicht mit herkömmlichen Mitteln wie Fernsehwerbung, Werbetafeln oder Printmedien erreicht hätten. Diese Kampagnen ermöglichen es Unternehmen auch, ganz einfach dedizierte Seiten für ihre Live-Shopping-Events einzurichten, was die Sichtbarkeit für beide Seiten erhöht; Moderatoren/Moderatorinnen erhalten mehr Präsenz, während die Zuschauer eine weitere Plattform erhalten, auf der sie Informationen über bevorstehende Events finden und bei Bedarf Einkäufe tätigen können, ohne Social-Media-Sites wie Facebook oder Twitter usw. verlassen zu müssen. TikTok hat in Asien und Teilen Europas den „TikTok Shop“ eingeführt, eine Funktion, die Live-Shopping ermöglicht. Ob diese auch in den USA eingeführt wird und ein Erfolg werden kann, bleibt abzuwarten.

Mobile Technologie und die Zukunft von Life-Shopping-Events

Da sich die mobile Technologie von Tag zu Tag verbessert, ist es keine Überraschung, dass Smartphones schnell zu einem der beliebtesten Geräte wurden, die Menschen auf der ganzen Welt verwenden, um auf Websites/Apps usw. zuzugreifen. Dies bedeutet, dass Unternehmen jetzt eine weitere Möglichkeit haben, ihre Live-Shopping-Events durch spezielle Apps zu bewerben. Dies ermöglich Benutzern, Benachrichtigungen über bevorstehende Shows, sowie Zugriff auf exklusive Angebote, die nirgendwo anders über Desktop-Computer usw. verfügbar sind zu erhalten. Das Live-Shoppen über Apps ermöglicht außerdem reibungslose Zahlungsprozesse für Kunden (keine zusätzlichen Anmeldung erforderlich), während Unternehmen Benutzertrends in Echtzeit verfolgen können. Somit können sie analysieren, welche Inhalte oder Produkte am besten funktionieren, wenn sie versuchen, eine bestimmte demografische Gruppe zu erreichen usw. All diese Punkte zusammen unterstreichen, wie wichtig die mobile Technologie bei der Diskussion zukünftiger Trends ist, die sich speziell auf Life-Shopping-Events beziehen; etwas, von dem wir in den kommenden Jahren wahrscheinlich mehr sehen werden, zumal 5G-Netze in vielen Ländern auf der ganzen Welt eingeführt werden und schnellere Internetgeschwindigkeiten bieten, was bedeutet, dass die Menschen diese Streams von überall aus streamen können.

Fazit

Es sollte klar sein, wie sehr sich das Online-Shopping seit den frühen 2000er Jahren entwickelt hat, sowohl technologisch als auch werbetechnisch. Dies liegt unter anderem daran, dass Kunden heutzutage alle Vorteile von Waren oder Dienstleistungen direkt von der Quelle (dem Internet) erfahren können, anstatt in den Laden/Markt gehen zu müssen. Darüber hinaus ermöglichen Fortschritte in der Mobiltechnologie in Kombination mit Social Media- und Marketingexperten, bevorstehende Veranstaltungen auf denselben Plattformen zu bewerben, wodurch Gelegenheiten geschaffen werden, eine große Anzahl von Verbrauchern fast in Echtzeit anzusprechen, anstatt wochenlang auf traditionelle Marketingmethoden zu warten.

In Deutschland haben Parteien wie Douglas und Galeria Kaufhof bereits mehrere erfolgreiche Tests mit Online-Live-Shopping durchgeführt. Auf der anderen Seite hat Facebook das Live-Shopping bereits abgeschafft und Instagram hat nun auch angekündigt, das Live-Shopping einzustellen. Nur die Zukunft kann zeigen, ob Live-Shopping seinen Platz als Verkaufskanal einnehmen kann. Dennoch kann man sagen, dass neue und nutzerstarke Plattformen wie TikTok das Live-Shopping zugänglicher machen und dominierend fördern könnten.

Brauchst du Unterstützung beim online Verkaufen? Wir helfen dir gerne! Vereinbare einfach ein unverbindliches Beratungsgespräch und stelle uns deine Fragen!

Du brauchst Unterstützung beim Verkaufen auf Marktplätzen?

Patrick ist unser Head of Retail Media. Mit seiner langjährige Erfahrung im Verkauf auf Marktplätzen berät er dich zu den Themen Marketing und Content. Zudem unterstützt er dich beim passenden Marktplatz-Setup, um das Wachstum deines Unternehmens zu beschleunigen. Kontaktiere ihn ganz unverbindlich per Mail oder per Telefon unter +49 89 215 276 60.

    Wähle deine Unternehmensgröße:

    Jährlicher Umsatz:

    Jährliches Werbebudget:

    Andere Blogposts.