Pageview

Wir sind die Digital-Agentur für datengetriebenes
Marketing.

Was ist ein Pageview?

Page View ist die Anzahl der Abrufe einer bestimmten Webseite.

 

Es wird also eine Anfrage (Request) an einen Webserver geschickt und als Antwort erhält man eine Webseite die man dann sieht. Das ist dann der Page View.

 

Ein Pageview besteht aus einem HTML – Teil und vielen eingebetteten Elementen.

Ein Pageview stellt die Anzeige einer Webseite dar.

Ich schicke also einen Request/Anfrage an einen Webserver und bekomme als Antwort eine Webseite, da ich sie sehe, ist das dann der Pageview.

 

 

Andere Begriffe für Pageview sind: Page Impression, Page Hit und Seitenaufruf.

 

 

Die Anzahl der Seitenabrufe ist für einen Betreiber einer Internetseite wichtig, um Geld mit Werbung verdienen zu können. Noch vor einigen Jahren war jede Aktion eines Nutzers auf einer Homepage mit dem erneuten Laden einer HTML-Seite verbunden.

 

Jeder Klick auf einen Link erzeugte zum Beispiel ebenfalls eine neue HTML-Seite, die vom Webbrowser geladen wurde. Heutzutage ist es in der Regel nicht mehr notwendig, dass nach jeder Aktion eines Nutzers eine neue HTML-Seite geladen werden muss.

 

Beim Begriff Page View ist es daher entscheidend, dass ein Nutzer die Webseite besucht, aber nicht welche Aktionen durchgeführt werden. Automatisch geladene Seiten wie der automatische Reload einer Seite oder Pop-ups und Banner zählen ebenfalls nicht zum Page View.